Lebenshilfe Husum - Aktuelles

Naturerlebniswoche in Schobüll

25.08.2017

Das Wattenmeer mit seinen Lebewesen, die Nordsee und die Halligen erleben, begreifen und erfahren – unter diesem Motto stand die inklusive Naturerlebniswoche vom 29. Juli bis 05. August 2017. Der Familienunterstützende Dienst bot acht Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren ein spannendes und abwechslungsreiches Programm mit Ausflügen, Erkundungen, Kreativangeboten und viel Zeit zum Spielen im Wald, am Deich und Bäder in der Nordsee. Die Naturerlebniswoche wurde auch von Kindern und Jugendlichen mit besonders hohem Unterstützungsbedarf aufgrund einer schweren Behinderung besucht und bot betroffenen Angehörigen eine Entlastung ...

Die Seetierfangfahrt war bei sonnigem Wetter ein besonderes und für einige Teilnehmer erstes Erlebnis rund um die Nordsee. Mit leuchtenden Augen beobachtete die Gruppe, wie der Fang unterschiedlicher Fischarten und Seetieren ins Netz ging, an Bord gezogen und ins Meerwasserbassin eingebracht wurde.

In die Rolle des Kapitäns wurden die drei Mädchen und fünf Jungen während der Fahrt zu den Halligen Gröde und Oland versetzt, so steuerten sie das Ruder und erhielten ihr Kapitänspatent.
Gemeinsam mit Wattführerin Christine Dethleffsen wurde das Wattenmeer vor Fuhlehörn erkundet. Es wurde nach Watt- und Ringelwürmern gebuddelt, Krebse und Muscheln gesammelt und erlebt, wie angenehm es ist, Schlick auf der Haut zu spüren.

Im Westküstenpark & Robbarium erlebte die Gruppe in St. Peter-Ording weitere Tiere und Pflanzen der Küstenregion, neben Weißstörchen und Robben wurden Nutztiere bestaunt.

Die Naturerlebniswoche wurde durch die Christof-Husen-Stiftung unterstützt.

(Iren Staudt)

Schifffahrt
Spielplatzbesuch
 
 

Weitere Sprachen

english
dänisch
türkisch
 
 
 

Leichte Sprache

 
 

Ihre Spende hilft

 
 

Mitglied werden

 
 

Stellenangebote

© 2015 Lebenshilfe Husum gemeinnützige GmbH, Schobüller Straße 42, 25813 Husum  E-Mail