Zur Startseite

Sozialraumorientierung

Im Kreis Nordfriesland sorgen Institutionen und Einrichtungen dafür, dass Kinder und Jugendliche die Unterstützung erhalten, die sie benötigen, um ihnen die vollständige Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu gewähren.

Hierbei ist der Kreis Nordfriesland in fünf Sozialräume aufgeteilt, wobei das Ziel darin besteht, individuelle Förder- und unterstützende Maßnahmen im Sozialraum vor Ort durchzuführen.

In jedem dieser fünf Sozialräume befasst sich ein Regionalteam mit den Bedürfnissen junger Menschen. Das Regionalteam setzt sich aus Fachkräften des Kreises Nordfriesland und der freien Träger zusammen. Bei Bedarf werden weitere Fachkräfte beratend hinzugezogen.

Die Lebenshilfe Husum ist freier Träger der Sozialräume Husum (Karte unten: Einzugsgebiet blaue Fähnchen) und Mitte (Karte unten: Einzugsgebiet grüne Fähnchen) und entscheidet gemeinsam mit dem Kreis Nordfriesland als öffentlichen Träger über die Bewilligung und Finanzierung aller Maßnahmen im Bereich der Eingliederungshilfe für unter 18-Jährige.

Die inklusiven und heilpädagogischen Angebote bedürfen einer Bewilligung durch das Regionalteam des zuständigen Sozialraumes.

 
 

Weitere Sprachen

english
dänisch
türkisch
 
 
 

Leichte Sprache

 
 

Ihre Spende hilft

 
 

Mitglied werden

 
 

Stellenangebote

© 2015 Lebenshilfe Husum gemeinnützige GmbH, Schobüller Straße 42, 25813 Husum  E-Mail